02.11.2020 Wir teilen wie Sankt Martin Paketaktion des Friedendorfes

von Ev. Kirchengemeinde Bottrop

Wir teilen wie Sankt Martin Paketaktion des Friedendorfes

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Evangelische Kirchengemeinde Bottrop an der Paketaktion des Friedensdorfes Oberhausen. Seit vielen Jahren werden immer zu Sankt Martin Pakete für Menschen in Ländern der ehemaligen Sowjetunion gepackt. In diesem Jahr, so das Friedensdorf gehe es nicht vorwiegend um eine Freude in der Weihnachtszeit, die gespendeten Lebensmittel würden zur Zeit im Kampf gegen den Hunger in Tadschikistan dringend benötigt.
Das Team aus Frauen, die sonst ehrenamtlich die Kurz – und Klein – Gottesdienste in der Martinskirche mitgestalten, gibt die Paketsets zum Preis von 4 Euro ( Karton in Normgröße, Paketschnur und Klebestreifen und eine Packliste in zweifacher Ausführung plus Infoblatt) an diejenigen weiter, die beispielsweise als Familie, als Nachbarn, als Gruppe ein Hilfspaket packen wollen. Eine Woche später nehmen sie die gefüllten Pakete wieder im Foyer des Martinszentrums an, damit sie mit einem LKW von Mitarbeitenden des Friedensdorfes in Bottrop abgeholt und weiter transportiert werden.

Verkauf Paketsets: 2. – 6. November vormittags im Infobüro im Martinszentrum
3. – 5. November 17 – 19 Uhr im Foyer des Martinszentrums, An der Martinskirche 1

Annahme der gefüllten Pakete: 9. – 13. November vormittags im Infobüro
10. – 12. November 17 – 19 Uhr sowie Samstag, 14. November 10.30 – 13 Uhr im Foyer des Martinszentrums

Bild: Das Kurz – und Klein – Team der Martinskirche
von links: Annemarie Laatsch-Ritter, Christine Klee, Brunhilde Wallenfang, Annette Borgmann, Pfarrerin Anke Büker-Mamy

Zur Nachrichten-Übersicht

Postkartenaktion zum Stadt-Kirchentag 2019

Postkartenaktion zum Stadt-Kirchentag 2019

Postkartenaktion zum Stadt-Kirchentag 2019

Postkartenaktion zum Stadt-Kirchentag 2019

News-Archiv

Alle Beiträge anzeigen