22.9.- 13.10.2019 Triptychon des Lebens - die Schöpfung Ausstellung mit Werken von Tamara Hasselblatt

von Ev. Kirchengemeinde Bottrop

Triptychon des Lebens - die Schöpfung
Ausstellung und Veranstaltungen

22. September bis 13. Oktober 2019
in der Martinskirche Bottrop

Ausstellung
Werke von Tamara Hasselblatt

Die Künstlerin Tamara Hasselblatt stellt unter dem Titel “Triptychon des Lebens”
vom 22. September bis 13. Oktober 2019 Werke zum Thema ‘Schöpfung’ in der Martinskirche im Stadtzentrum Bottrops aus. Für drei ihrer Kunstwerke bilden Faksimiles der Komposition Josef Haydns den Hintergrund.

Tamara Hasselblatt war bereits als Teenager Schülerin des ungarischen Künstlers Prof. Denes Ösz. Dann Kunstakademie Düsseldorf.
Durch Tony Cragg auf zeitgenössische Kunst aufmerksam geworden.
Beim Beuys-Schüler P.P. Zang in die Feinheiten des Schraffierens abgetaucht.
Mehrere Male in New York bei der Holocaust-Überlebenden Ella A.: Geschichten – Geschichte. Intensive Auseinandersetzung mit dem Schicksal von Verfolgten des Dritten Reiches.
Engagement für ein Mutter-Kind-Projekt in der
DR Kongo. Auslöser für ihr Kunstprojekt „Different Aspects of Africa“.
Fast zwei Jahre in der Schweizer Bergwelt gelebt, diverse Studienaufenthalte in den Cevennen, in der Auvergne. Reisen nach Afrika, in die Antarktis.
Dort erschüttert worden von der Verletzung der Welt im dahinschmelzenden Weissblau des nicht mehr ewigen Eises.
Seit früher Kindheit eng verbunden mit der Natur. Fortwährend künstlerische Auseinandersetzung mit der Schönheit und dem Reichtum unseres Planeten.
Dessen Zerstörung deshalb umso intensiver erlebend.
Techniken: Verschiedene. Glas und Architektur: Ideen, Visionen und Positionen durch Licht und Farbe auf transparente Weise materialisieren.
www.tamarahasselblatt.de

https://tamarahasselblatt.de/die-schoepfung-in-bottrop/



Folgendes Rahmenprogramm ist geplant:

Samstag, 21. September

10.00 -15.00 Uhr Kindersamstag
Kreativtag Schöpfung
Info und Anmeldung im Martinszentrum bei Daniela von Bremen, Telefon 02041-317071

Sonntag, 22. September

11.00 Uhr Gottesdienst anlässlich der Eröffnung, Martinskirche, Pfarrerin Büker-Mamy und Team

14.00 - 17.00 Uhr Café miteinander, Martinszentrum - Ausstellung geöffnet

Sonntag, 22. September

17.00 Uhr Ausstellungseröffnung:
“Die Schöpfung” von Haydn im Dialog

Musik und einführende Worte des Projektchores vor seiner Aufführung am 6.10.19
Kunst und einführende Worte der Künstlerin Tamara Hasselblatt

Donnerstag, 26. September

18.00 Uhr Martinskirche
Wasser ist Leben - Bewahrung der Schöpfung
mit Katja Breyer,
MÖWe Dortmund / Brot für die Welt

Sauberes Trinkwasser ist lebens-notwendig und ein Menschenrecht. Gleichzeitig wird Was-ser immer knapper - aufgrund des Klimawan-dels, des steigenden Verbrauchs, der Verschmut-zung. An dem Abend wollen wir uns informieren und über Handlungs-möglichkeiten austauschen.

Samstag, 28. September

10.30 - 12.30 Uhr Kreativ-Aktion am runden Tisch vor der Martinskirche: “Einen guten Platz schaffen” - Info: Integrationsagentur, Daniela von Bremen, Telefon 02041-317071

Sonntag, 29. September

11.00 Uhr Gospelgottesdienst “Let’s celebrate creation”
mit Begrüßung des Konfi-Jahrgangs Nathan

14.00 -17.00 Uhr Kirchencafé in der Kirche geöffnet (und Frauenkleidermarkt im Martinszentrum)

Mittwoch, 2. Oktober

19.30 Uhr “ und dann war Licht!” Schöpfungsoratorium,
eine ökumenische Gemeinschaftsleistung
zweier Künstler der Gegenwart,
Thomas Gabriel (Komponist) und Eugen Eckert (Text)
Da Pacem - Chöre Bottrop und Solisten,
Chor-Leitung Michael Meuers, in der Martinskirche

Sonntag, 6. Oktober

11.00 Uhr Familiengottesdienst zum Erntedankfest in der Martinskirche, anschließend Brotverkauf und Mittagessen

Am 6.10.2019 - findet auch die große Aufführung des Werkes von Haydn “Die Schöpfung” anlässlich des 100. Jubiläums der Stadt Bottrop durch den Projektchor im Lichthof des Berufskollegs statt.
(vgl. www.bottrop.de Veranstaltungen)

Sonntag 13. Oktober

17.00 Uhr Martinskirche
Finissage
Nach vorn schauen -
Die fast perfekte Schöpfung
Ein besonderer Gottesdienst, gestaltet von Blinden und
Sehbehinderten, in Anwesenheit der Künstlerin Tamara Hasselblatt

In Kooperation mit dem Blinden - und Sehbe-hindertenverein Westfalen e.V. (BSVW) Be-zirksgruppe Bottrop.
Zum Abschluss der Ausstellung “Die Schöpfung” und im Rahmen der Woche des Sehens (www.woche-des-sehens.de Schirmherrin Gundula Gause)

Öffnungszeiten:
Jeweils 30 Minuten vor und nach den Veranstaltungen ist die Kirche geöffnet.

Mittwoch und Samstag 10.30 - 12.30 Uhr

Montag bis Freitag Zutritt durch das Martinszentrum
Bitte melden Sie sich im Infobüro im Erdgeschoss (Telefon 02041-317020).

Für Gruppenbesuche und weitere Informationen wenden Sie sich an die Gruppe “Kirche in der Stadt” über Pfr.in Büker-Mamy,
Telefon 02041-685801
anke-maria.bueker-mamy@kk-ekvw.de

Evangelische Kirchengemeinde Bottrop

Martinskirche Bottrop
am Pferdemarkt
Osterfelder Straße 11
46236 Bottrop

Infobüro Martinszentrum (hinter der Kirche)
An der Martinskirche 1
46236 Bottrop
02041-3170-20

www.ev-kirche-bottrop.de

Zur Nachrichten-Übersicht

Postkartenaktion zum Stadt-Kirchentag 2019

Postkartenaktion zum Stadt-Kirchentag 2019

Postkartenaktion zum Stadt-Kirchentag 2019

Postkartenaktion zum Stadt-Kirchentag 2019

News-Archiv

Alle Beiträge anzeigen