Beteiligungsprojekt: "Ruhrgebiet besser machen"

von Ev. Kirchengemeinde Bottrop

Die BrostStiftung Ruhr lädt in diesem Frühjahr Bottroper Bürgerinnen und Bürger dazu ein, gemeinsam Ideen für eine (noch) bessere Stadt zu entwickeln. Sollte die Taktung der Busse und Bahnen verbessert werden? Müssen mehr Freizeitangebote geschaffen werden? Wie kann die Innenstadt vor immer mehr Leerstand bewahrt werden? Wie steht es um die soziale Situation in der Stadt?

Zu all diesen (und natürlich noch vielen weiteren) Themen sucht die Stiftung, die auf Anneliese Brost zurückgeht, die Ideen der Bürgerinnen und Bürger. Bei sieben Kneipengesprächen in den verschiedenen Stadtteilen und Quartieren geht es darum herausfinden, wie die Zukunftsvisionen für ein lebenswertes Bottrop aussehen. Neben der Online-Plattform www.ruhrgebietbessermachen.de können die Bürgerinnen und Bürger in sogenannten Kneipengesprächen (Anmeldung im Vorfeld über die Website) ihre Ideen einbringen. Erste Ideen und Vorschläge können Sie auch jetzt schon online posten.

 

Zur Nachrichten-Übersicht

Postkartenaktion zum Stadt-Kirchentag 2019

Postkartenaktion zum Stadt-Kirchentag 2019

Postkartenaktion zum Stadt-Kirchentag 2019

Postkartenaktion zum Stadt-Kirchentag 2019

News-Archiv

Alle Beiträge anzeigen