Kinder malen biblische Worte

von Ev. Kirchengemeinde Bottrop

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
(Offenbarung 21,6, Jahreslosung 2018)

Was denken Kinder über die Worte der neuen Jahreslosung 2018, und wie verstehen sie den Satz aus der Offenbarung des Johannes? Dazu hat Pfarrerin Dr. Lisa J. Krengel von der Ev. Kirchengemeinde Bottrop gemeinsam mit dem Fachbereich Elementare Bildung und Schule der Kirchengemeinde ein Projekt durchgeführt. 

In diesem Projekt haben Kinder aus allen sieben Kindertageseinrichtungen der Kirchengemeinde die Worte der Jahreslosung in ein gemaltes Bild verwandelt. Entstanden sind viele tolle und berührende Werke, die zeigen, wie die Kinder die Bibel-Worte verstehen. 

  • Leopold malt, wie ein Mensch einen anderen tauft.
  • Amelies Strichmännchen steht direkt an der Wasserquelle.
  • Hannes hat einen Wassertransporter gemalt, der Wasser in Länder fährt, wo es wenig Wasser gibt.

Grafikdesigner Martin Holtkamp von der Bottroper Agentur Firestone hat aus den Bildern der Kinder zahlreiche Grußkarten und einen DIN A3-großen Kalender erstellt. Diese sind nun zum einen als Grußkartenset (bestehend aus 12 unterschiedlichen Grußkarten und Briefumschlägen) zum Preis von 7,00 Euro und als Kalender für das Jahr 2018 mit 13 Bildern zum Preis von 10,00 Euro zu erwerben. Im Set kann beides zum Preis von 15,00 Euro erworben werden. Der Erlös der Aktion fließt in ein großes Kinderfest, das im Juni 2018 im Bottroper Stenkhoffbad veranstaltet wird.

Kalender und Grußkarten können im Infobüro, An der Martinskirche 1 gekauft werden. Die Produkte können auch verschickt werden. Eine Bestellung ist möglich unter Telefon 02041-31 70 0 und  per Mail unter altstadt@ev-kirche-bottrop.de. Die Kosten für Verpackung und Versand betragen 3,95 Euro.

 

Zur Nachrichten-Übersicht

Postkartenaktion zum Stadt-Kirchentag 2019

Postkartenaktion zum Stadt-Kirchentag 2019

Postkartenaktion zum Stadt-Kirchentag 2019

Postkartenaktion zum Stadt-Kirchentag 2019

Die aktuellen Gemeindebriefe finden Sie hier...

News-Archiv

Alle Beiträge anzeigen