News 2017

von Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten

Der nächste Gast in der Reihe "Im Gespräch mit..." im Gladbecker Martin Luther Forum Ruhr am Freitag, 21. Juli, ist der Schriftsteller Feridun Zaimoglu. Er liest aus seinem neusten Buch "Evangelio".

von Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten

Das Diakonische Werk Gladbeck-Bottrop-Dorsten hat sein neues Wohnhaus in Bottrop für Menschen mit geistiger Behinderung nach dem ehemaligen Diakoniepfarrer des Kirchenkreises, Hermann Schneider, benannt.

von Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten

"LUTHER FLASHS" heißt die nächste Ausstellung im Martin Luther Forum Ruhr, die am Sonntag, 16. Juli um 18 Uhr an der Bülser Straße 38 in Gladbeck eröffnet wird.

von Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten

"Füreinander da sein" - unter diesem Leitgedanken steht die tägliche Arbeit des Diakonischen Werkes Gladbeck-Bottrop-Dorsten. Diakoniepfarrer Karsten Herbers berichtete jetzt vor der Kreissynode.

von Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten

Die Neuausrichtung der Industrie- und Sozialarbeit war Thema der Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Gladbeck-Bottrop-Dorsten, die jetzt in Gladbeck tagte.

von Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten

Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Gladbeck hat jetzt in Zusammenarbeit mit Brot für die Welt und der Deutschen Telekom eine Handy-Sammelaktion gestartet.

von Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten

Die Perspektiven und Herausforderungen des Reformationsgedenkens standen im Mittelpunkt des achten Sommerempfangs im Gladbecker Martin Luther Forum Ruhr.

von Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten

Zu seinem Sommer-Pop-Konzert lädt das Martin Luther Forum Ruhr, Bülser Straße 38 in Gladbeck am 7. Juli, 19.30 Uhr und 9. Juli, 17 Uhr ein. Es spielt die Band "Falk&Sons" unter dem Titel "A Tribute to Luther, Bach&Co".

von Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten

Die symbolträchtige Aktion "ankreuzen" wird in diesem Jahr wiederholt. Foto: Bugzel/Archiv

Zum zweiten Mal lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Gladbeck in der Passionszeit von Aschermittwoch, 1. März, bis Gründonnerstag, 13. April, zur Aktion "ankreuzen" ein.