Ökumenischer Stadtkirchentag

von Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten

Kirchen besiegeln Partnerschaft

Nach der musikalischen Eröffnung mit dem Internationalen Freundschaftschor und den Kindern der Schola Canentium eröffnet Bürgermeister Ulrich Roland die Veranstaltung um 10.45 Uhr auf der Bühne vor der Lambertikirche.

Parallel dazu startet auf dem Goetheplatz das Jugendprogramm mit Livemusik, Fotobox, Wasserchallenge, Candy Bar, Chillout Lounge und Tischkicker. Auf der Lambertistraße gestalten Erzieherinnen der konfessionellen Kindergärten Aktionen für Kinder und Kreativangebote.

Um 11 Uhr beginnt auf der Bühne vor der Lambertikirche eine Podiumsdiskussion zum Thema "Erfülltes Leben". Die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Dr. h.c. Annette Kurschus, Prof. Dr. Matthias Sellmann, Pastoraltheologe und Sozialwissenschaftler und Staatssekretär Dr. Edmund Heller, Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales in NRW werden sich der Frage "Wie, von wem und wo kann ich Erfüllung in meinem Leben finden?" nähern und zum Gespräch anregen.

Dieser Austausch ist an einer "langen Tafel" und einem kostenlosen Mittagessen auf der Lambertistraße möglich. Spenden werden gern angenommen, eine Anmeldung ist erforderlich: Tel. 02043/42304, E-Mail: gabriele.anicker@kk-ekvw.de oder unter www.erfuellt.org im Bereich "Anmeldung für Gäste".

Um 13.15 Uhr beginnt in der Lambertikirche ein Orgelkonzert mit den Kantoren Michael Oddei und Konrad Suttmeyer. Um 14 Uhr betritt der Kabarettist Kai Magnus Sting die Bühne vor der Propsteikirche. Zum Abschluss findet um 16 Uhr in der Lambertikirche ein Ökumenischer Gottesdienst statt, bei dem die Ökumenische Partnerschaftsvereinbarung der beiden Gladbecker Kirchen unterzeichnet wird. Bu

Zur Newsübersicht