Die Welt der Musik entdecken

von Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten

Musikalische Abenteuer für die ganz Kleinen

Mit "Musikalische Abenteuer für die ganz Kleinen" ist ein Musikprojekt überschrieben, zu dem die Evangelische Beratungsstelle für Lebensfragen, Schwangeren- und Schwangerschaftskonflikberatung Bottrop einlädt und für das es noch eine Reihe freier Plätze gibt.

Die Einladung richtet sich an ein- bis zweijährige Kinder mit ihren Eltern. Das Projekt wurde erstmals im März bis Juli dieses Jahres mit großem Erfolg durchgeführt und wird nun vom 18. September bis zu den Weihnachtsferien wiederholt. Es findet jeweils dienstags von 11.15 bis 12 Uhr im Martinszentrum, An der Martinskirche 1 in Bottrop statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Mit diesem Musikprojekt können die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern unter fachkundiger Anleitung auf eine musikalische Entdeckungsreise gehen und die Musik in einer entspannten und fröhlichen Atmosphäre erleben. Zum einen können Lieder und Musikstücke von Zuhause mitgebracht und erforscht werden, zum anderen wird es viele Anregungen für Zuhause geben, damit Musik auch in der häuslichen Umgebung selbstverständlich werden kann.

"In dem Projekt wird gesungen, sich zur Musik bewegt sowie einfach mit offenen Augen und Ohren den Klängen gelauscht. Auch Trommeln und Rasseln kommen zum Einsatz", erklärt Gitte Werring von der Beratungstelle. Denn das Hören und Musikmachen sei für die Kinder nicht nur eine ausgezeichnete und ganzheitliche Förderung ihrer Sinne, es helfe darüber hinaus, Emotionen zu wecken, den Körper besser zu koordinieren und die eigene Stimme zu entdecken. "So lernen die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern, die Welt der Musik zu verstehen und sich durch Musik auszudrücken."

Das Musikprojekt findet in Kooperationen mit der Evangelischen Kirchengemeinde Bottrop, der Bundesinitiative Frühe Hilfen und der Stiftung Klavier-Festival Ruhr statt. Die Einladung richtet sich auch an Flüchtlingsfamilien und an Familien mit Migrationshintergrund. Der Unterricht wird von einer Pianistin und ausgebildeten Musiklehrerin des Klavier-Festival Ruhr geleitet.

Anmeldungen ab sofort bei der Evangelischen Beratungsstelle für Lebensfragen, Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung, Gladbecker Straße 1A, 46236 Bottrop, Tel. 02041/317030, E-Mail:

  beratung-fuer-lebensfragen@ev-kirche-bottrop.de. Bu

Zur Newsübersicht