Expedition zur Freiheit

von Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten

40-Tage-Aktion in Dorsten

Der Begriff "Freiheit" spielte in der Gedankenwelt Martin Luthers eine zentrale Rolle: frei sein von einengenden Strukturen, falschen Gottesbildern und zerstörerischen Ängsten. Die Sehnsucht nach Freiheit wird für den kämpferischen Theologen zur Keimzelle der Reformation - und damit der Beginn einer neuen Zeit.

Mit der 40-Tage-Aktion "Expedition zur Freiheit" laden die drei Evangelischen Kirchengemeinden in Dorsten vom 10. September bis 31. Oktober ein mitten in die inspirierende Welt der Reformation und die Kunst der Erneuerung.

Anhand biblischer Erzählungen, kluger Glaubentstexte und biografischen Kurzgeschichten lernen die Teilnehmenden in 40 Tagen die Kerngedanken Luthers und seiner Wegbegleiter kennen und machen sich dabei auf einen anregenden Weg zum Geheimnis geistlicher Freiheit.

Die Aktion beruht auf drei Grundpfeilern: Da sind zum einen sechs Themengottesdienste zu den Wochenthemen der Aktion, beginnend am 10. September und einem gemeinsamen Abschlussgottesdienst am Reformationstag, 31. Oktober in der Lohnhalle der ehemaligen Zeche Fürst Leopold.

Zum anderen lesen möglichst viele Menschen täglich einen Abschnitt des Buches "Expedition zur Freiheit", das für zwölf Euro über die Gemeinden bezogen werden kann. Und dann treffen sich einmal pro Woche die Teilnehmenden in Gesprächsgruppen, um über das, was sie gelesen haben, zu reden und sich über ihre Erfahrungen auszutauschen. Ziel der Aktion ist es, dass sich möglichst viele Gruppen der Gemeinden an der Aktion beteiligen und dass darüber hinaus auch viele weitere Personen teilnehmen.

Die Veranstalter wollen dafür sorgen, dass es über bestehende Gemeindegruppen hinaus auch neue Kleingruppenangebote in den Wochen der Aktion gibt, so dass sich jedermann und -frau den Wochentag aussuchen kann, der am besten passt.

Anmeldungen und weitere Informationen bei: Ev. Kirchengemeinde Dorsten, Tel. 02362/22412, kontakt@jokido.de; Ev. Kirchengemeinde Holsterhausen, Tel. 02362/62518, mlkirche@web.de und Ev. kirchengemeinde Hervest-Wulfen, Tel. 02369/24704, gla-kg-hervest-wulfen@kk-ekvw.de und auf dieser homepage unter Gemeinden/Dorsten. Bu

Zur Newsübersicht