Männerkreis besucht EU-Parlament

von Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten

Expedition zur Freiheit

Im Frühsommer dieses Jahres besuchte der Männerkreis Wulfen mit Frauen die Ausstellung "Der geteilte Himmel" im Ruhrmuseum Essen. Foto: privat

Den Auftakt macht am Montag, 28. August die Studentin Natascha Otte mit einem Lichtbildervortrag über eine Studienreise durch den Nord-Irak, Günter Schönborn moderiert. Vom 10. September bis zum Reformationstag, 31. Oktober, nimmt der Männerkreis Wulfen an der Aktion "Expedition zur Freiheit" der Evangelischen Kirchengemeinden Dorsten teil.

Am 14. September besucht die Gruppe die Dorstener Drahtwerke, bevor sie am 16. September an der Bezirksdelegiertentagung der Männerarbeit in Gelsenkirchen teilnimmt. "Autogenes Trainung in Theorie und Praxis" steht im Mittelpunkt des Themenabends am 25. September. Es referiert der Physiotherapeut Michael Mauritz, die Moderation übernimmt Hajo Trux.

Mitglieder des Männerkreises und Pfarrer Michael Laage gestalten am 15. Oktober den Gemeindegottesdienst in Hervest-Wulfen zum Männersonntag unter dem Motto "Gnade! - Womit habe ich das verdient?". Am 30. Oktober schließt sich der Themenabend "Arbeit und Ruhestand - Hinterm Horizont geht`s weiter" an. Es spricht Susanne Schönrock-Klenner, Seniorconcept, die Moderation hat Pfarrer Michael Laage.

Das Thema "Männer zwischen Gnade und Gnadenlosigkeit" steht am 27. November auf dem Programm des Themenabends. Zu Gast ist Landesmännerpfarrer Martin Treichel, die Moderation übernimmt Hajo Trux. Vom 29. November bis 1. Dezember besucht der Männerkreis Wulfen mit MdEP Gabriele Preuß das Europa-Parlament in Brüssel. Abgerundet wird das Halbjahresprogramm am 11. Dezember mit der Jahresabschlussfeier mit Frauen und einem Mitbring-Buffet.

Der Männerkreis Wulfen ist eine offene Gruppe, jedermann ist willkommen. Die Themenabend finden jeweils um 19.30 Uhr im Barkenberger Gemeindezentrum, Talaue 68, statt. Weitere Informationen bei Günter Schönborn, Tel. 02369/8164. Bu

Zur Newsübersicht