Mit Kreativität und Leidenschaft gegen Alltagsrassismus

von Ev. Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten

Foto: Pfarrerin Dr. Lisa J. Krengel (re.) freute sich über den „Kaffee auffe Kanzel" mit Rassismusexpertin Sarah Veccera

Gleich vier Filme hat die Ev. Kirchengemeinde Bottrop zur internationalen Woche gegen Rassismus (15. - 28.03.21) produziert. Dabei kommen verschiedene Persönlichkeiten zu Wort, die sich auf unterschiedliche Weise mit dem Thema befassen.

Im Rahmen des Formats „Kaffee auffe Kanzel”, das seit Januar zweimal in der Woche auf YouTube für Begeisterung sorgt, werden zwei Videos präsentiert. Los geht es am Mittwoch, 17.03. (18 Uhr) mit der Theologin und Religionspädagogin Sarah Veccera, die bei der VEM (Vereinte Evangelische Mission) arbeitet. Sie weiß, wie sich Menschen mit nicht-weißer Hautfarbe fühlen und kennt versteckten Rassismus nur zu gut. Den zweiten Kaffee gibt es am Sonntag, 21.03. (11 Uhr) ausnahmsweise mal nicht „auffe Kanzel", sondern in der Synagoge mit der Vorsitzenden der jüdischen Gemeinde in Gelsenkirchen, Judith Neuwald-Tasbach.

Die Geschichte der Rosa Parks gibt es am Donnerstag, 18.03. (ab 9 Uhr) im etablierten Format für Kinder: „Die gemischte Tüte: Digitale Kirche für Kinder”. Der Illustrator Jonas Heidebrecht erzählt auf besondere Art und Weise von dem Erlebnis der berühmten amerikanischen Bürgerrechtsaktivistin, die sich am 01. Dezember 1955 weigerte, ihren Sitzplatz im Bus für einen Weißen zu räumen. Die Hautfarben-Buntstifte des Vereins „GoVolunteers“ spielen hier eine besondere Rolle.

Am Samstag. 20.3. (ab 9.00 Uhr) stellt Daniela von Bremen von der Integrationsagentur in Bottrop das „Regal der Vielfalt“ in der Lebendigen Bibliothek in Bottrop vor. Sie präsentiert Bücher, die es ermöglichen, auch Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter schon einen Zugang zum Thema Rassismus zu eröffnen.  

 

Alle Videos auf einen Blick:

17.3., 18.00 Uhr Kaffee auffe Kanzel mit Sarah Vecera
18.3., 9.00 Uhr, Gemischte Tüte mit Jonas Heidebrecht
20.3., 9.00 Uhr, Gemischte Tüte-Special mit Daniela von Bremen am Regal der Vielfalt in der Lebendigen Bibliothek  
21.3., 9.00 Kaffee auffe Kanzel mit Judith Neuwald-Tasbach aus der Jüdischen Gemeinde in Gelsenkirchen

 

Zur Newsübersicht