Presbyteriumstag

von Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten

Pfarrdienst im Umbruch

Foto: privat

"Ein weiter so wird es nicht geben! Pfarrdienst heute und morgen?" - Unter diesem Titel laden die beiden Nachbarkirchenkreise Gladbeck-Bottrop-Dorsten haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende aus den Kirchengemeinden am Samstag, 16. März von 9 bis 14 Uhr in das Haus des Evangelischen Kirchenkreises Recklinghausen, Limperstraße 15 in Recklinghausen ein.

Viele Kirchengemeinden und Dienste befinden sich im Umbruch. Inzwischen sind mehr Pfarrerinnen und Pfarrer im Ruhestand als im aktiven Dienst. Wegen rückläufiger Gemeindegliederzahlen werden Pfarrstellen gekürzt oder aufgehoben.

Was heißt das für die Zukunft des Pfarrdienstes und für das Miteinander zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen? Dieser Frage geht in seinem Impulsreferat Pfarrer Dr. Peter Böhlemann (Foto), Leiter des Amtes für Aus-, Fort- und Weiterbildung der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) nach. Die Veranstaltung moderiert Dr. Frank Pawellek vom Institut Gemeindeentwicklung der EKvW. Bu

Zur Newsübersicht