Projektchor DREAM auf Schalke

von Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten

48 Mitglieder beim Weihnachtssingen in der Nordkurve

Mitglieder des Projektchors DREAM in der Arena auf Schalke. Foto: privat

Mit weiteren 400 Sänger*innen nahm der Chor aus dem Evangelischen Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten unter der musikalischen Gesamtleitung von Wolfgang Wilger seinen Platz in der Nordkurve ein. Begleitet wurde das Ensemble von der achtköpfigen Band des Dirigenten sowie von einem Streichquartett. Neben Nico Santos, einem der populärsten deutschen Popstars, erfreuten der bekannte Kinderliedermacher Volker Rosin und die elfjährige "The Voice-Kids"-Teilnehmerin, Lena Falkowski, mit ihren Soloeinlagen die über 30.000 Besucher in dem zweistündigen Mitsingkonzert.

Mit den Texten der 20 schönsten deutsch- und englischsprachigen Weihnachtsliedern im Programmheft, konnte sich das Publikum stimmgewaltig in den beeindruckenden Klangkörper einreihen und strahlende Augen waren nicht nur bei den Kleinsten auszumachen. Die Laola aus nahezu 30.000 Handylichtern von den Zuschauerrängen und die spontane Gesangseinlage des Trios Erwin Kremers, Helmut Kremers und Olaf Thon zählten zu den Höhepunkten des Nachmittags.

"Für mich war das gemeinsame Singen ein besonderes Erlebnis und ein würdiger Abschluss dieses musikalisch erfolgreichen Jahres", schwärmte Sibylle Ohlig, die bereits 2017 als Zuschauerin beim Weihnachtssingen auf Schalke war und in diesem Jahr gleich ihre Freundin mitbrachte. Sibylle Ohlig beteiligt sich an Projekten wie den aktuellen Chormusicals, dem "Rockchor 60+" oder dem "Chor der Menschenrechte"auf dem diesjährigen Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund.

Nach der Teilnahme an den vielbeachteten Aufführungen des Chormusicals Martin Luther King und lokalen Einsätzen im kleineren Kreis blickt der Projektchor DREAM auf ein eindrucksvolles Jahr zurück. Und das nächste Projekt steht schon in den Startlöchern. Ab März 2020 bereiten sich über 190 Mitglieder des Projektchors unter der Leitung von Kreiskantor Matthias Uphoff und Thomas Bednarz auf das neue Chormusical von Michael Kunze und Dieter Falk vor: BETHLEHEM. Am 5. Dezember 2020 findet die Uraufführung mit professionellen Musicaldarstellern und einem 2.500-köpfigen Chor im Düsseldorfer ISS-Dome statt. Bu

Zur Newsübersicht