"Ich wünsche dir ausreichend"

von Ev. Kirchengemeinde Hervest-Wulfen

Meistens wünschen wir uns das Beste oder das Allerbeste oder von allem viel: viel Glück, viel Segen, viel Liebe, viel Gesundheit, eine unvergessliche Feier, einen wunderschönen Urlaub, einen tollen Geburtstag, tausend gute Wünsche.

In dieser Corona-Zeit scheinen sich unsere Wünsche ein bisschen dem Virus anzupassen. Wir wünschen uns, dass wir die Krise persönlich und als Gesellschaft überstehen, dass wir uns nicht infizieren, dass die Einschränkungen im Alltag wirken, dass alles wieder normal wird.

„Ich wünsche dir ausreichend!“

Das ist ein eigenartiger Wunsch. Ich habe ihn vor längerer Zeit in einer Geschichte entdeckt, und er ist mir jetzt wieder eingefallen. An die Geschichte erinnere ich mich gar nicht mehr, aber an diesen Wunsch. Da, wo sich andere bei einem Abschied vor allem das Beste und Allerbeste wünschen, heißt es hier ganz schlicht: „Ich wünsche dir ausreichend!“

Auf den ersten Blick klingt das seltsam, komisch, nicht von Herzen kommend, wenig liebevoll. Das hat doch mit unseren normalen Wünschen, die auf das Beste zielen, gar nichts zu tun.

„Ich wünsche dir ausreichend!“ Das ist ein Wunsch zum Nachdenken, einer, dem man etwas hinzufügen möchte. Und dann, auf den zweiten Blick, macht dieser merkwürdige Wunsch plötzlich Sinn. Ich wünsche dir ausreichend, d.h. ich wünsche dir von allem etwas. Ich wünsche dir von allem genug – zum Leben, zum Glücklichsein. Das reicht doch aus, wenn wir von allem genug haben, so dass wir zufrieden sind mit unserem Leben.

In der Krisenzeit spüren wir stärker als sonst, was uns wichtig ist und was unserem Leben Sinn gibt. Wenn wir im „Vater Unser“ beten, „unser tägliches Brot gib uns heute“, dann bitten wir Gott um das Lebensnotwendige. Und zugleich bitten wir um das richtige Maß an Nahrung, Gesundheit, Liebe, Beziehungen, Hoffnung, Arbeit, Solidarität und was wir noch zum Leben brauchen.

Dass uns davon „ausreichend“ geschenkt wird, das wünsche ich uns allen.

Bleiben Sie behütet!

Pfarrerin Anke Leuning

Zur Nachrichten-Übersicht