Ökumenisches Chorkonzert zum Lutherjubiläum

von Ev. Kirchengemeinde Hervest-Wulfen

Das ökumenische Chorkonzert mit Kantaten zu Lutherchorälen im Evangelischen Gemeindezentrum Barkenberg begeisterte die Zuhörer.

Unter der Leitung von Kantor Stephan Hillnhütter sangen die Kantorei Wulfen, das Collegium Pax Domini und der Kirchenchor St. Barbara. Als Solisten übernahmen Elisabeth Esch (Sopran), Julia Husmann (Alt), Bruno Michalke (Tenor) und Christian Walter (Bass) die Arien und Rezitative.

Hauptwerk des Abends war die Bachkantate „Ein feste Burg ist unser Gott“. In der Moderation des Konzertes erläuterte Pfarrerin Anke Leuning, dass dieses Lied, das in der Geschichte oft als Kampflied missbraucht wurde, eigentlich ein Lied gegen die Angst sei. So verstanden konnte das Publikum in die erste Liedstrophe miteinstimmen, bevor Chor und Orchester mit dem großen Eingangschor die Bachkantate eröffnete.

Zur Nachrichten-Übersicht