einwort

einwort ist das Magazin der Evangelischen Kirchengemeinde Bottrop. Für jede Ausgabe wählen wir ein Wort, dessen Breite und Länge und Tiefe und Höhe wir ausloten. Wir glauben, dass ein Wort die Seele gesund machen kann. Auf der Suche nach den richtigen Wörtern erzählt einwort von Gott und der Welt. Denn am Anfang von allem war das Wort, und das Wort war bei Gott.

Was ist mir heilig?

von Ev. Kirchengemeinde Bottrop

» HEILIGKEIT «
Die Bezeichnung von
etwas Besonderem, etwas
Verehrungswürdigem.

WAS IST MIR HEILIG?

So wichtig, dass es ohne nicht geht? Was geht mir nah, was bringt mir die Tränen, was nimmt mir den Atem, lässt mein Herz schneller schlagen? Mich brennen, erkennen, das ist mir
viel wert? Wofür würd' ich kämpfen, mich einsetzen, mein Leben geben? Was ist mir heilig?

Was füllt mich aus? Was lenkt meine Sinne, gibt Struktur meinen Tagen, und Halt in der Not? Ich denk an die Liebsten, die Kinder, den Mann, die Familie, die Freunde: Ihr liegt mir am Herzen, ohne euch würd's nicht gehen, ihr seid mir unendlich viel wert. Auf euch kann ich zählen, darauf kommt's mir an.

Und doch ist es mehr, woran ich hänge, ohne das es nicht geht: Ich wünsche mir Frieden und Freiheit für alle. Ein Leben in Würde und Gerechtigkeit. Dafür würd' ich kämpfen, mit Worten, Verstand. Dafür, dass jeder friedlich leben kann. Der Nächste ist heilig, der ist es mir wert, für sein gutes Leben, unbeschwert.

Und plötzlich denk ich: Was würde Gott jetzt sagen, würde ich IHN fragen: Was ist dir heilig? Was ist dir wichtig, unendlich wertvoll, wofür zu kämpfen sich lohnt? Ich bin mir sicher, er würde sagen: Du bist es! Du bist mir heilig! Du bist mir wertvoll! Das Wichtigste! Ich hab dich geschaffen mit allem, was lebt. Mich selbst zum Vorbild genommen, mein Herz in deines gelegt.

Mir fehlen die Worte, ich stehe und staune. Gott spiegelt sich in mir, in allem, was lebt. Ihm bin ich heilig, und du bist es auch! Das ändert die Richtung, gibt mir mir neuen Sinn. Ich bin ihm wichtig! Bin heilig! Mit allem, was zu mir gehört. Heilig zu sein heißt dann, auf seinen Wegen zu gehen. Ihm nachzufolgen, ihm nachzugehen, zu leben, wie er es für uns erdacht. Den Platz zu füllen in seinem Plan, in seiner Schöpfung, allen voran.

WAS IST MIR HEILIG?

Das war der Ursprung, der Anfang, der Start. Jetzt ist mir klar, ich bin es selbst. Ich bin heilig, für IHN. Und weil das so ist, ist ER der Größte für mich. Ohne IHN wird's nicht gehen. ER geht mir nah, bringt mir die Tränen, nimmt mir den Atem, lässt mein Herz schneller schlagen. Lässt mich brennen, erkennen, ER ist mir unendlich viel wert. Für IHN werd' ich kämpfen, mich einsetzen, mein Leben in seinen Dienst stellen. Gott ist mir heilig!

Unser Video zum Thema

Zur Nachrichten-Übersicht

einwortAktuell

zum Download der Zusammenfassung aller Daten, Fakten und Servicehinweise gelangen Sie hier...

Sie möchten rechtzeitig über das Erscheinen von einwortAktuell informiert zu werden, dann können Sie hier unseren

Newsletter abonnieren

einwort-Archiv

Herausgeber:
Evangelische Kirchengemeinde Bottrop

V.i.S.d.P.:
Pfarrerin L. Krengel, Pfarrer S. Riesenberg

Redaktion:
Pfarrerin L. Krengel, Pfarrer S. Riesenberg,
M. Bokelmann (Öffentlichkeitsreferent)

Fotografie:
M. Bokelmann

Design & Satz:
M. Holtkamp / www.firestone-design.de