Rückschau November 2019

von Ev. Kirchengemeinde Holsterhausen

Pfarrer Dr. Deppermann & Posaunenchor

Anschließend Andacht auf dem Russischen Friedhof

von Ev. Kirchengemeinde Holsterhausen

Besonderer Gottesdienst mit Verlesung der verstorbenen Gemeindeglieder.

von Ev. Kirchengemeinde Holsterhausen

Am 23. November fand der Weihnachtsmarkt im Jochen-Klepper-Haus, Maria Lindenhof, einen ganz besonderen, feierlichen Ausklang.

Im Anschluss an die traditionelle Abendandacht ergriff Herr Grimm von der Luther-Stiftung-Ruhr das Wort und berichtete von der bewegten Geschichte einer alten Glocke, die zuerst in der Johanneskirche Dorsten ihre Heimat hatte. Dann wanderte sie nach Gladbeck, wurde dort von der Luther-Stiftung-Ruhr ausgestellt und fand jetzt ihren Weg zurück nach Dorsten.

Dort ist sie nun zu hören und zu sehen: Im Garten des Jochen-Klepper-Hauses, Maria Lindenhof. Herr Hügel ließ nun die Glocke erklingen, die versammelte Gemeinde betete das Vaterunser und der Martin-Luther-Kirchenchor sang “Du bist ein wunderbarer Hirt”.

Klingende Geschichte ist nach Dorsten zurückgekehrt.

von Ev. Kirchengemeinde Holsterhausen

Der Ökumenische Frauentag Dorsten am 16.11.2019 fand auch in diesem Jahr großen Zuspruch.

Ein abwechslungsreicher Reigen an unterschiedlichen Programmpunkten: Die bei "Jugend musiziert" prämierte Sängerin Laetitia Stengel startete mit einer Gesangsdarbietung. Ein kurzes Theaterstück und der Vortrag der Buchautorin Dorothea Gersdorf und 6 anschließende Workshopangebote bestimmten den Vormittag.

Nach dem Mittagessen folgte ein ökumenischer Gottesdienst unter der Leitung von Karin Bechter. Viele Frauen genossen diesen Tag zum Austauschen und Entspannen.
Da dieser Tag in jedem Jahr von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen aus verschiedenen christlichen Gemeinden in Dorsten gestaltet wird, können sich Frauen, die gerne mitmachen würden, gern bei Rita Patro  (Tel.: 02362-7891717) melden.

Auch Frauen, die zum Beispiel kostenlos einen Workshop anbieten könnten, wobei sie z.B eine handwerkliche Kunst zeigen könnten, sind willkommen.

Herzliche Grüße
Ihre Rita Patro

von Ev. Kirchengemeinde Holsterhausen

Am 10.11.2019 wurde von Frau Bugenhagen-Müller in der Martin-Luther-Kirche in Dorsten-Holsterhausen ein Benefizkonzert für Lisa Böhle organisiert, die mit nur 24 Jahren einen schweren Schicksalsschlag erlitten hat (wir berichteten).

Uns als Gemeinde macht das Schicksal dieser jungen Frau sehr betroffen. Daher ist es für uns eine große Ehre, dass wir uns gemeinsam in die Reihe der langen Liste  helfender Hände nicht nur mit Gebeten, sondern auch mit tatkräftiger Unterstützung einreihen durften.

Nachrichten Archiv

Innen + außen: Hosterhausen & Rhade

 

Alle Beiträge anzeigen