Kurz vor dem Jahresende

von Ev. Kirchengemeinde Holsterhausen

Eine Botschaft die Trost und Hoffnung in dieser seltsamen Zeit spendet.

Kurz vor Ablauf dieses 'besonderen' Jahres erreichte uns eine bewegende Nachricht. Das Lied "Der Mond ist aufgegangen" (Matthias Claudius), welches von der weltbekannten Sängerin "Joan Baez" erst in 2020 auf Deutsch vorgetragen wurde. Schlicht und einfach auf der Gitarre - dafür aber das Herz tief berührend.

"Joan Baez" ist schon sehr lange bekannt. Auch und besonders durch solche großatigen Festivals wie "Woodstock" (in 1969) und Liedern wie "Banks Of The Ohio", "The Night They Drove Old Dixie Down" oder "Blowin' In The Wind".

Wenn man die Kommentare auf YouTube dazu liest kommt man zu dem Schluß, dass gerade in diesem Lied gesagt wird "Wir bleiben zusammen und Musik ist die Sprache für alle Menschen auf der ganzen Welt". Gleichgültig ob wir derzeit in einer Pandemie unser einsamens Dasein fristen müssen - das Lied geht tief ins Herz, macht Hoffnung und es bleibt nur zu sagen:

Wir wünschen ein frohes und besonders ein gesundes neues Jahr

Ihr Team der Martin-Luther-Kirche in Dorsten-Holsterhausen.

Passend zum mehr als geeigneten Foto auf dieser Seite
hier noch das Video bei: https://www.youtube.com/watch?v=ftdSzTvfkPU

Zur Nachrichten-Übersicht

Nachrichten Archiv

Innen + außen: Hosterhausen & Rhade

 

Alle Beiträge anzeigen