Erlebnis Konfifreizeit

von Ev. Kirchengemeinde Holsterhausen

Rückblick auf ein tolles Wochenende

Zum Anfang von Konfi 8 der Saison 2019/2020 in Holsterhausen organisierten wir wie in jedem Jahr eine Wochenendfreizeit. Dies ist immer ein schöner und traditioneller Teil des Konfirmandenunterrichts.

Wie im letzten Jahr war auch dieses Mal das Ziel der Kirschkamperhof in Krefeld. Das ist ein uriger und zum Erlebnis-Camp ausgebauter Bauernhof. Es erwartete uns ein sehr gut gefülltes Wochenende mit bunten, spannenden, actionreichen und inspirierenden Aktivitäten:

Man konnte Storytimes über Gott und die Welt belauschen, den christlichen Glauben persönlich und vielfältig erleben, neue Lieder singen, und in Hobbygruppen wurden neue Talente entdeckt. Zwischendrin gab es genügend Raum für Gespräche, Geländespiele und ein Dinner. Unsere Jugendlichen wurden dadurch ganzheitlich für das Leben inspiriert. Es trafen Kreativität und christliche Spiritualität zusammen und bescherten ein wirklich unvergessliches und beeindruckendes Wochenende.

Impressionen

Programm

 

Anm.d.Red.:
Der Verfasser dieses Berichts hatte vor genau 50 Jahren - als damaliger Konfirmand der Martin-Luther-Kirche - ein direkt vergleichbares Wochenende genießen dürfen. Damals war das Ziel in der Nähe von Dortmund das „Haus Husen“. Dieses ist ihm bis zum heutigen Tag in schöner und lebhafter Erinnerung geblieben.

Zur Nachrichten-Übersicht

Nachrichten Archiv

Innen + außen: Hosterhausen & Rhade

 

Alle Beiträge anzeigen