Herzlich willkommen in der Ev. Kindertageseinrichtung Paulus

in der Trägerschaft der Ev. - Luth. Kirchengemeinde Gladbeck

Auf diesen Seiten stellen wir unsere Tageseinrichtungen vor und bieten Ihnen einen ersten Einblick in unsere Angebote.
Wir freuen uns, Sie zukünftig in unserer Einrichtung begrüßen zu dürfen.

Wir über uns

Der Herr ist mein Hirte...

dieser Psalm 23 steht als Leitbild unserer pädagogischen Arbeit.

„Der Herr ist mein Hirte,
mir wird nichts mangeln.
Er weidet mich auf einer grünen Aue und
führet mich zum frischen Wasser.
Er erquicket meine Seele,
er führet mich auf rechter Straße um
seines Namens willen.
Und ob ich schon wandere im finsteren Tal,
fürchte ich kein Unglück, denn Du bist bei mir,
dein Stecken und Stab trösten mich.
Du bereitest vor mir einen Tisch im Angesicht
meiner Feinde. Du salbest mein Haupt mit Öl,
und schenkest mir voll ein.
Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang,
und werde bleiben im Hause des Herrn immerdar.

Jedes Kind ist ein Geschöpf Gottes und als solches wertvoll und einzigartig. Eines unserer Ziele ist es, die Kinder in ihrer religiösen Entwicklung zu unterstützen. Unser Ziel ist es, den Kindern kirchliche Traditionen zu vermitteln. Durch Lieder, Symbole und Ausdrucksformen, die die kirchliche Zeiten und Feste begleiten, helfen wir den Kindern diese zu verinnerlichen.
Durch Akzeptanz und Toleranz zeigen wir unseren Kindern – Gottes Zuwendung gilt allen Menschen. Denn jedes Kind ist ein wertvoller und vollständiger Mensch unabhängig von Leistungsfähigkeit, Lernbereitschaft und sozialem Verhalten. Gleichberechtigung und Chancengleichheit gehören zu den Grundwerten unserer Einrichtung.
Die zentrale Voraussetzung der menschlichen Entwicklung ist die Kommunikation, der wir im Rahmen unserer täglichen Arbeit eine besondere Bedeutung einräumen. Wir stärken die kommunikative Kompetenz unserer Kinder gemäß ihrer Entwicklung. Dabei achten wir auf den Rhythmus und das Tempo des Kindes.
Wir vertrauen der Kompetenz des Kindes, seinen Lernprozess mitzugestalten, darum nutzen wir dieses Potenzial auf der Ebene einer kooperativen Beziehung.

Unsere Kita ist ein Ort an dem unsere Kinder täglich Vertrauen, Zuwendung und einen wertschätzenden Umgang erleben.
Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Kind und seine persönliche Lebenssituation. Wir bieten Ihnen den notwendigen Raum und die Zeit sich in ihrem eigenen Tempo zu entwickeln. Dabei wird das Kind zum forschenden Wesen, es experimentiert, entdeckt und gestaltet.
Unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse, Fähigkeiten und sozialen Kompetenzen schaffen wir Lern- und Erfahrungsräume, die eine ganzheitliche Bildung des einzelnen Kindes zu ermöglichen und in denen wir dem Kind so viel Freiraum wie möglich, aber auch soviel Unterstützung wie nötig bieten.

In unserer Arbeit begleitet uns der pädagogische Ansatz von N. Huppertz, den wir in unserer teiloffenen Arbeit leben.

Was ein Kind lernt

Ein Kind, das wir ermutigen,
lernt Selbstvertrauen.
Ein Kind dem wir mit Toleranz begegnen,
lernt Offenheit.
Ein Kind, das Aufrichtigkeit erlebt,
lernt Achtung.
Ein Kind dem wir Zuneigung schenken,
lernt Freundschaft.
Ein Kind, dem wir Geborgenheit geben,
lernt Vertrauen.
Ein Kind, das geliebt und umarmt wird,
lernt zu lieben und zu umarmen
und die Liebe dieser Welt zu empfangen.

Unser Team

Unser Team besteht aus 18 Mitarbeiterinnen in Voll- und Teilzeitbeschäftigung. Derzeit beschäftigt sind

  • 1. Heilpädagogin
  • 11 Erzieherinnen
  • 2 Kinderpflegerinnen
  • 1 Anerkennungsschülerin
  • 2 Hauswirtschaftskräfte
  • 1 Einrichtungsleitung

Dadurch das die Mitarbeiter unterschiedliche qualifizierte Aus/- und Weiterbildungen haben, ist uns eine vielfältige pädagogische Arbeit möglich.

Unsere Kita

Unsere Kindertagesstätte wurde 1953 wieder neu aufgebaut und 1954 eingeweiht. Den Namen Paulus erhielten wir in Anlehnung an unserer damaligen Paulus-Gemeinde. Der Paulus Kindergarten wurde 2012 erweitert, ausgebaut und saniert. Der Kindergarten befindet sich in Gladbeck im Stadtteil Brauck. Wir sind eine vierzügige Einrichtung und bieten Platz für 80 Kinder in der Altersgruppe von 4 Monaten bis 6 Jahren.


Die Einrichtung verfügt über vier Gruppenräume mit dazugehörigen Nebenräumen und sowie weiteren Differenzierungsbereichen. Die wir Ihnen nun gerne bildlich vorstellen:

Alle Räumlichkeiten im Überblick

Tagesablauf

Ein typischer Tagesablauf sieht wie folgt aus:

  • Ab 07:00 Uhr Bringzeit
  • bis 09:00 Uhr Eintreffen der Kinder und Begrüßung in den Stammgruppen
  • bis 10.30 Uhr Frühstückszeit (gleitendes Frühstücksbuffet)
  • bis ca 11.15 Uhr offenes Angebot mit wechselnden Aktivitäten zur freien Auswahl individuell in Groß oder Kleingruppen
  • 11:30- 12:00 Uhr Stuhlkreis und Verabschiedung der Kinder in den Stammgruppen
  • 11:45 Uhr Essenszeit der Kükenkinder mit anschließender Ruhephase
  • 12:00 - 12:30 Uhr findet die Abholphase statt
  • 12:30 - 13:30 Uhr Mittagessen der Übermittagskinder in den Stammgruppen
  • bis 14:00 Uhr Ruhe- und Schlafphase, oder ruhiges Freispiel im Gruppenraum
  • 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Freispiel mit begleitender Abholphase
  • 17:00 Uhr endet der Tag in unserer Einrichtung

.

Unser Eingangsbereich - herzlich willkommen!