Altstadt- Workshop zu Thema ´Zivilcourage oder Zuvielcourage´

Zivilcourage oder Zuvielcourage

Ein Training für gutes "Mundwerkzeug" gegen Stammtischparolen
und rassistische Äußerungen
mit den Schauspieler*innen/Trainer*innen:
Karing Kettling und Jügen Albrecht!

Am Montag, dem 16. September 2019 von 10.00-ca. 15.00/15.30 Uhr (incl. Pause) laden wir Ehrenamtliche und Hauptamtliche und Interessierte zu einem Workshop mit einem Einstiegstheaterstückchen und anschließenden Übungen, Gesprächen und Aktionen ein. Menschen sollen fit und sicher(er) gemachen werden, wenn sie in Alltags_ oder Dienstsituationen vielleicht unerwartet oder auch mal wieder in Situationen gelangen, wo "einem sprichwörtlich der Atem stockt" und sie nach dem Workshop (besser) in der Lage sind adäquat zu reagieren.

Kosten: keine

Verpflegung bitte selbst mitbringen - Getränke sind vor Ort vorhanden

Anmeldung und Infos: Integrationsagentur Bottrop, Daniela von Bremen,
An der Martinskirche 1, 46236 Bottrop - Tel: 02041/3170-71 oder Daniela.vonBremen@ev-kirche-bottrop.de

Ort: Integrationsagentur Bottrop/ Martinszentrum, An der Martinskirche 1, 1. Etage, 46236 Bottrop

Zurück