Gottesdienste in unserer Gemeinde

Wir feiern Gottesdienst und so kann es gehen

Gottesdienste in Zeiten von Covid-19. Wie das funktioniert, lesen Sie bei den Hinweisen zu den Schutzkonzepten. Für den Gemeindebezirk Mitte richten wir uns nach den Konzepten der katholischen Kirche, in deren Predigtstätten wir zu Gast sind.

Schutzkonzept der St. Stephani-Kirche

Eckpunkte des Schutzkonzeptes der St. Stephani-Kirche

  1. Gottesdienst ist jeden Sonntag um 09:30 und um 11:00 Uhr.
  2. Es können maximal 38 Menschen zu einem Gottesdienst kommen.
  3. Es besteht die Möglichkeit, sich in der Woche vor dem Gottesdienst
    bei der zuständigen Pfarrerin / dem zuständigen Pfarrer anzumelden.
    Man kann aber auch ohne Anmeldung kommen.
  4. Die Kirche wird über den Eingang zum Gemeindehaus betreten und
    erst nach dem Gottesdienst durch das Hauptportal verlassen.
  5. Wir führen eine Anwesenheitsliste, auf der auch Anschrift und
    Telefonnummer vermerkt werden.
  6. Die Sitzplätze in der Kirche sind mit roten Kissen markiert.
    Wer unter einem Dach wohnt, darf auf einer Bank zwischen zwei
    Kissen sitzen.
  7. Es herrschen Mundschutzpflicht und die allgemeinen Hygieneregeln.
  8. Der Abstand von mindestens 1,50 m ist einzuhalten.
  9. Es gibt keinen Gemeindegesang.
Schutzkonzept der Petruskirche

Eckpunkte des Schutzkonzeptes der Petruskirche

  1. Gottesdienst ist jeden Sonntag um 10:00 Uhr.
  2. Es können maximal 42 Menschen zu einem Gottesdienst kommen.
  3. Die Kirche wird über den linken Eingang der Kirche betreten und
    nach dem Gottesdienst durch den Haupteingang verlassen.
  4. Wir führen eine Anwesenheitsliste, auf der auch Anschrift und
    Telefonnummer vermerkt werden.
  5. Die Sitzplätze in der Kirche sind identisch mit den aufgestellten
    Stühlen. Wer in einem Haushalt wohnt, darf nebeneinandersitzen.
  6. Es herrschen Mundschutzpflicht und die allgemeinen Hygieneregeln.
    Vor dem Gottesdienst ist die Hygienestation zu nutzen.
  7. Der Abstand von mindestens 1,50 m ist einzuhalten.
  8. Es gibt keinen Gemeindegesang. Sologesang ist möglich.
  9. Auf den Einsatz von Gesangbüchern wird verzichtet. Texte zum
    Mitlesen werden auf Einweg-Zettel kopiert und auf den Stühlen
    bereitgelegt. Sie werden nach dem Gottesdienst entsorgt.
    Alternativ werden Texte zum Mitlesen auch über Beamer projiziert.
Schutzkonzept des Bezirks Mitte (St. Johanneskirche)

Eckpunkte des Schutzkonzeptes der St. Johanneskirche

  1. Gottesdienst ist jeden Sonntag um 10:00 Uhr.
  2. Es können maximal 34 Menschen zu einem Gottesdienst kommen.
  3. Es besteht die Möglichkeit, sich in der Woche vor dem Gottesdienst
    bei der zuständigen Pfarrerin / dem zuständigen Pfarrer anzumelden.
    Man kann aber auch ohne Anmeldung kommen.
  4. Wir führen eine Anwesenheitsliste, auf der auch Anschrift und
    Telefonnummer vermerkt werden.
  5. Die Sitzplätze in der Kirche sind markiert.
    Wer unter einem Dach wohnt, darf auf einer Bank zusammensitzen.
  6. Es herrschen Mundschutzpflicht und die allgemeinen Hygieneregeln.
  7. Der Abstand von mindestens 1,50 m ist einzuhalten.
  8. Es gibt keinen Gemeindegesang.

 

 

Gottesdienste im Bezirk Mitte

Gottesdienste im Juli

05.07. 10.00 Uhr Gottesdienst, Prädikantin Ulrike Heinrich

12.07. 10.00 Uhr Gottesdienst, Pfrn. Erling

19.07. 10.00 Uhr Gottesdienst Pfr. Schwedhelm

26.07. 10.00 Uhr Gottesdienst Pfr. Schwedhelm

Gottesdienste im August

02.08. 10.00 Uhr Gottesdienst, Pfrn. Erling

09.08. 10.00 Uhr Gottesdienst, Pfr. Amend

16.08. 10.00 Uhr Gottesdienst, Pfr. Großer

23.08. 10.00 Uhr Gottesdienst Pfr. Großer

30.08. 10.00 Uhr Gottesdienst Pfr. Großer

Gottesdienste im September

06.09. 10.00 Uhr Gottesdienst, Pfr. Weyer

 

Gottesdienste St. Stephani-Kirche

Gottesdienste im Juli

05.07. 09.30 Uhr Gottesdienst, Pfr. Schwedhelm

05.07. 11.00 Uhr Gottesdienst, Pfr. Schwedhelm

12.07. 09.30 Uhr Gottesdienst, Pfr. Amend

12.07. 11.00 Uhr Gottesdienst, Pfr. Amend

19.07. 09.30 Uhr Gottesdienst, Pfrn. Erling

19.07. 11.00 Uhr Gottesdienst mit Taufe, Pfrn. Erling

26.07. 09.30 Uhr Gottesdienst, Pfr. Amend

26.07. 11.00 Uhr Gottesdienst, Pfr. Amend

Gottesdienste im August

02.08. 09.30 Uhr Gottesdienst, Pfr. Amend

02.08. 11.00 Uhr Gottesdienst, Pfr. Amend

09.08. 09.30 Uhr Gottesdienst, Pfrn. Erling

09.08. 11.00 Uhr Gottesdienst mit Taufe, Pfrn. Erling

16.08. 09.30 Uhr Gottesdienst, Pfr. Amend

16.08. 11.00 Uhr Gottesdienst mit Taufe, Pfr. Amend

23.08. 09.30 Uhr Gottesdienst, Pfr. Amend

23.08. 11.00 Uhr Gottesdienst mit Taufe, Pfr. Amend

30.08. 09.30 Uhr Gottesdienst, Pfr. Amend

30.08. 11.00 Uhr Gottesdienst, Pfr. Amend

Gottesdienste Petruskirche

Gottesdienste im Juli

05.07. 10.00 Uhr Gottesdienst, Pfr. Weyer

12.07. 10.00 Uhr Gottesdienst, Pfr. Schwedhelm

19.07. 10.00 Uhr Gottesdienst, Pfr. Amend

26.07. 10.00 Uhr Gottesdienst, Pfr. Schäfer

Gottesdienste im August

02.08. 10.00 Uhr Gottesdienst, Pfr. Schäfer

09.08. 10.00 Uhr Gottesdienst, Pfr. Weyer

15./16.08. 10.00 Uhr Gottedienst mit Konfirmation, Pfr. Schäfer

22./23.08. 10.00 Uhr Gottesdienst mit Konfirmation, Pfr. Schäfer

30.08. 10.00 Uhr Gottesdienst, Pfr. Weyer

Der Gottesdienst ist für unsere Gemeinde von zentraler Bedeutung. Ob wöchentlich oder zu großen Festtagen. Ob in unseren Kirchen oder an den Orten des Lebens verstreut in der ganzen Stadt. Überall kommen Menschen in Gottes Namen zusammen, gewinnen Abstand von ihrem Leben, um gestärkt und ermutigt zurückkehren zu können. Im Gottesdienst wird unsere Gemeinde lebendig, findet ihren Mittelpunkt.