Aug
22

"Seele sein" - unter diesem Motto hat der Evangelische Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten im November 2015 das Projekt ROSE gestartet. ROSE steht für "Regional Organisierte Seelsorge Ehrenamtlicher". Im Januar 2020 beginnt der dritte Ausbildungsjahrgang.

Seit einigen Monaten absolviert die gebürtige Argentinierin Nahir Neibirt in der Evangelischen Kirchengemeinde Bottrop ein freiwilliges soziales Jahr in einer Grundschule sowie in der Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde.

Zum vierten Mal in Folge lädt der Gladbecker Arbeitskreis "Hand in Hand für den Frieden" am Sonntag, 25. August, um 15 Uhr zu einem interreligiösen Friedensgebet vor die Propsteikirche St. Lamberti in Gladbeck ein.