Mai
28

Die Kreissynode begann am zweiten Tag in der Gladbecker Stadthalle mit Grußworten von Bettina Weist, Bürgermeisterin der Stadt Gladbeck, und Kirchenrätin Daniela Fricke, Ev. Kirche von Westfalen.

Am letzten Sonntag war es nun soweit, der dritte Ausbildungsjahrgang von "Rose" in der St. Stephani-Kirche in Zweckel eingesegnet.

Am Freitag, 20. Mai wurde die zweitägige Kreissynode mit einem feierlichen Gottesdienst in der Ev. Christuskirche Gladbeck eröffnet.