Besonderes

von Ev. Kirchengemeinde Holsterhausen

Jugendgottesdienst in der festlich geschmückten Kirche.
Die Gemeindejugend hat uns auf eine Zeitreise mitgenommen.

von Ev. Kirchengemeinde Holsterhausen

50jähriges Jubiläum des Films "Der Schatz im Silbersee"

Ein Beitrag in der "Dorstener Zeitung" von Mathias Overath, Pfarrer der Martin-Luther-Kirche in Dorsten-Holsterhausen

von Ev. Kirchengemeinde Holsterhausen

Mitte des Jahres erhielten wir eine Anfrage der Thalia-Buchhandlung (Altstadt) ob unser Kinderchor Maluki-Singers in der Adventzeit nicht ein kleines 'Live-Concert' geben könnte. Von unserer Antwort, dass wohl über 40 Kinder mit reichlich Anhang die Buchhandlung vielleicht sprengen könnte, hat man sich keineswegs beirren lassen.

von Ev. Kirchengemeinde Holsterhausen

In diesem Dezember wurde die Stiftung Martin-Luther-Kirche bereits 10 Jahre alt. Zunächst sagen wir herzlichen Dank an alle, die unsere Arbeit unterstützt und mitgestaltet haben.

Ein 10jähriges Jubiläum wäre aber ohne eine adäquate Feier nur die Hälfte wert. Aus diesem Grund haben wir Sie heute zu einem Konzert der besonderen Art eingeladen und wir freuen uns, wenn wir Ihnen den 2. Advent mit Harfen- und Violinenklängen besinnlich näher bringen durften.

von Ev. Kirchengemeinde Holsterhausen

Am heutigen Tag luden wir alle Senioren ab 70 aus den Bezirken Rhade und Lembeck zu einer schönen Adventfeier ein.

Die ca. 55 teilnehmenden Personen haben zum Orgelspiel von Raffael Becker mit Gitarrenbegleitung von Pfr. Deppermann lautstark mitgesungen.

Wir konnten mit der Resonanz sehr zufrieden sein.

von Ev. Kirchengemeinde Holsterhausen

Bis zum letzten Platz war die Martin-Luther-Kirche wieder besetzt.

Adventslieder zur Orgel und Gitarre,
eine Andacht rund um den Adventskranz,
die klassisches Zitronenrolle mit Kaffee,
viele Gespräche,
musikalische Beiträge von Kindern aus der Gemeinde.

All das und noch mehr zeichnete den fröhlichen und besinnlichen Nachmittag aus.

von Ev. Kirchengemeinde Holsterhausen

Pfarrer Dr. Deppermann & Posaunenchor

Anschließend Andacht auf dem Russischen Friedhof

von Ev. Kirchengemeinde Holsterhausen

Besonderer Gottesdienst mit Verlesung der verstorbenen Gemeindeglieder.

von Ev. Kirchengemeinde Holsterhausen

Am 23. November fand der Weihnachtsmarkt im Jochen-Klepper-Haus, Maria Lindenhof, einen ganz besonderen, feierlichen Ausklang.

Im Anschluss an die traditionelle Abendandacht ergriff Herr Grimm von der Luther-Stiftung-Ruhr das Wort und berichtete von der bewegten Geschichte einer alten Glocke, die zuerst in der Johanneskirche Dorsten ihre Heimat hatte. Dann wanderte sie nach Gladbeck, wurde dort von der Luther-Stiftung-Ruhr ausgestellt und fand jetzt ihren Weg zurück nach Dorsten.

Dort ist sie nun zu hören und zu sehen: Im Garten des Jochen-Klepper-Hauses, Maria Lindenhof. Herr Hügel ließ nun die Glocke erklingen, die versammelte Gemeinde betete das Vaterunser und der Martin-Luther-Kirchenchor sang “Du bist ein wunderbarer Hirt”.

Klingende Geschichte ist nach Dorsten zurückgekehrt.

von Ev. Kirchengemeinde Holsterhausen

Der Ökumenische Frauentag Dorsten am 16.11.2019 fand auch in diesem Jahr großen Zuspruch.

Ein abwechslungsreicher Reigen an unterschiedlichen Programmpunkten: Die bei "Jugend musiziert" prämierte Sängerin Laetitia Stengel startete mit einer Gesangsdarbietung. Ein kurzes Theaterstück und der Vortrag der Buchautorin Dorothea Gersdorf und 6 anschließende Workshopangebote bestimmten den Vormittag.

Nach dem Mittagessen folgte ein ökumenischer Gottesdienst unter der Leitung von Karin Bechter. Viele Frauen genossen diesen Tag zum Austauschen und Entspannen.
Da dieser Tag in jedem Jahr von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen aus verschiedenen christlichen Gemeinden in Dorsten gestaltet wird, können sich Frauen, die gerne mitmachen würden, gern bei Rita Patro  (Tel.: 02362-7891717) melden.

Auch Frauen, die zum Beispiel kostenlos einen Workshop anbieten könnten, wobei sie z.B eine handwerkliche Kunst zeigen könnten, sind willkommen.

Herzliche Grüße
Ihre Rita Patro